© [ahs] Anja HIlmer-Struß Coaching
[ahs]   Anja Hilmer-Struß Coaching

Coaching Prozess

Come together – Kennenlern- und Kontaktphase

In    dieser    ersten    wichtigen    Phase    des    Prozesses    nehmen    wir    Kontakt    zueinander    auf    und    klären    in    einem Vorgespräch,   Ihre   Anliegen   und   Ziele   und   prüfen,   ob   ein   gemeinsamer   Coaching-Prozess,      basierend   auf   einer wertschätzenden und vertrauensvollen Zusammenarbeit, erreichbar ist. Ein    schriftlicher    Vertrag    zwischen    Ihnen    bzw.    Auftraggeber    (Unternehmen    bzw.    Klient)    und    mir,    klärt    die Rahmenbedingungen.

Orientation – Inhaltliche Orientierung

Gemeinsam sichten wir Ihre Anliegen und definieren Ziele und unsere weitere Vorgehensweise. Dieser diagnostische Teil bildet die Grundlage für alle folgenden Coachingschritte.

Analysis – Untersuchung des Klientenanliegens und –umfeldes

Jetzt   beginnt   die   eigentliche   Coaching-Arbeit.   In   regelmäßigen   Sitzungen   analysieren   wir   Ihre   Themenfelder   und   die System-   und   Sinnzusammenhänge,   in   denen   sie   sich   abspielen.   Wir   erarbeiten   neue   Strategien   und   Lösungen.   Sie sind dabei der Experte in Ihrem spezifischen Kontext, als Coach bin ich Experte für den Prozess.

Change - Veränderungsphase

In    dieser    Phase    werden    wir    schon    begonnene    und    sichtbare    Veränderungen    in    Ihren    Wirkungsfeldern    bewusst thematisieren,   prüfen   und   forcieren.   Das   ist   ein   notwendiger   Schritt,   um   in   die   letzte   Phase   des   Coaching-Prozesses überleiten zu können.

Harbour – Zielerreichung und Abschluss

Zum   Abschluss   des   Coachings   werden   wir   den   Prozess   und   Ihre   Ziele   evaluieren.   Wir   werden   wichtige   Impulse   für Ihre eigene Professionalisierung im Umgang mit einer langfristigen Entwicklung setzen.